Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/carrsten

Gratis bloggen bei
myblog.de





NBA Halbfinale


Wir werden im Moment Zeuge einer sportlichen Leistung, wie sie seit den Tagen von Steffi Graf oder dem Karrierehöhepunkt Michael Schumachers von keinem Deutschen auch nur annähernd vollbracht wurde. Dirk Nowitzki spielt die Saison seines Lebens in der Nordamerikanischen Basketballliga NBA. Er spielt nicht nur die Saison seines Lebens, er ist drauf und dran Geschichte zu schreiben in den NBA Finals. Seine Leistung ist deswegen so außergewöhnlich, da er es mit einem eigentlich unterlegenen Team schafft, die Serie offen zu halten. Best of seven heißt der Modus. Welches Team zu erst vier Spiele gewinnt, ist NBA Champion und der Unsterblichkeit ein Stück weit näher. Nowitzkis Dallas Mavericks warfen den Vorjahressieger LA Lakers aus dem Rennen, obwohl ihnen vorher als notorischer Verlierermannschaft in der entscheidenden Phase der Saison wenig Chancen eingeräumt wurde. Spätestens seit diesem Sieg und einigen spektakulären Aufholjagden nach großen Rückständen, nehmen auch die Miami Heat mit ihrem famosen Dreigestirn Dwayne Wade, Chris Bosh und LeBron James die alternde Truppe aus Texas ernst. Zu Recht wie sich in den ersten vier Partien zeigte. Noch nie war eine Finalserie derart ausgeglichen und das liegt vor allem an einem: Dirk Nowitzki. Trotz Handicaps eines verstauchten Fingers und 39 Grad Fiebers war er gestern Nacht wieder einmal der wichtigste Mann im Spiel der Mavericks und führte sie in heimischer Halle zum 2:2 Ausgleich. Nowitzki übernimmt immer dann Verantwortung, wenn anderen Spielern die Knie oder die Finger zittern. Besonders in den Endphasen der Partien wird er von seinen Mitspielern gesucht und gefunden. Und er wird dieser Verantwortung in beeindruckender Weise gerecht. Während die Miami Heat, drei Superstars in ihren Reihen haben, besitzen die Mavericks nur einen Spieler der Spiele alleine entscheiden kann. Deswegen muss Nowitzki auch die Leistung bringen, die er bringt. Andernfalls hätte seine Mannschaft keine realistische Chance auf den Titel.

10.6.11 09:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung