Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/carrsten

Gratis bloggen bei
myblog.de





Polemik gegen Digitalisierung


Abends in einer x beliebigen deutschen Wohnung eines jungen Berufstätigen. Die Aufmerksamkeit pendelt zwischen Fernseher und Computer. Unbestimmte und wohl auch bisher unbekannte Frustration macht sich breit. Die Erkenntnis schleicht sich vom Unterbewusstsein ins aktuelle Meinungsbild, dass man sein Leben nur noch vor irgendwelchen Bildschirmen verbringt. Die Arbeit läuft zu 90 Prozent am Computer ab. Zu Hause wird als Erstes der Laptop eingeschaltet, Mails und Facebook Profil werden gecheckt, und dann gegen acht Uhr, zur Tagesschau der Fernseher eingeschaltet. Alternativ wird ein wenig gechattet oder im Internet Poker gespielt. Die Augen müssten so viereckig wie die Tastatur sein, stimmte der alte Spruch. Dabei war es doch vor kurzem noch ganz anders. Gut, an der Uni wurden halt die Hausaufgaben am Computer erledigt und klar Facebook und Konsorten klauen einem viel Zeit, jedoch wie oft war man draußen grillen, Fußball spielen, joggen oder einfach nur im Park? Wo ist die Zeit an der frischen Luft geblieben die einem sein ganzes Leben so viel Spaß bereitet hat? Aufgesaugt von den verfressenen Bildschirmen die sich von der frischen Luft zu ernähren scheinen, die sie uns abspenstig machen mit ihrer neuen Bedeutungsschwere. Man kommt ja gar nicht mehr darum herum ständig auf sie schauen zu müssen, selbst die Zeitung und Bücher ( Johannes Gutenberg würde sich im Grabe nicht nur umdrehen, sondern einen Rückwärtssalto vornehmen, hätte er den Platz dazu) gibt es mittlerweile digital. Zeichneten sich gerade diese Medien nicht dadurch aus, dass sie Seiten und damit eine Seele besitzen?Man beraubt sie dessen und macht sie beliebig austauschbar, wenn man die Geschichten aus Büchern in e-books einsperrt. Die Generation Kopfhörer ist die Folge, die sich lieber vor den Game Boy oder zwischen die Kopfhörer zurückzieht als sich mit anderen realen Menschen auszutauschen.

24.6.11 10:01
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung